Kurz zusammengefasst:

  • Ausführliche Kompetenzprüfung für (angehende) Lernende
  • Berücksichtigung von «Softfaktoren»
  • Wissenschaftlich fundiert
  • Praxisgeprüft
  • Abgleich mit verschiedenen Berufsprofilen
  • Sehr kosteneffizient

Durchführungsdauer:

ca. 5 Stunden

Preis:

ab Fr. 100.00 (exkl. MWST)

Preis:

* Abhängig von der Anzahl ausgewählter Module

Kompass

Kompetenz-Assessment für (angehende) Lernende

Bei diesem Testverfahren geht es um eine ausführliche Prüfung der intellektuellen Fähigkeiten und persönlichkeitsbezogenen Eigenschaften von jungen Menschen für den Berufseinstieg.

Beurteilungsbereiche

ALLGEMEINWISSEN & SPRACHKENNTNISSE
In diesem Testbereich geht es um die Erfassung von allgemeinen Kenntnissen sowie der sprachlichen Fähigkeiten.

INTELLIGENZ (GRUNDFÄHIGKEITEN)
Hier werden leistungsbezogene Grundvoraussetzungen geprüft, sprich das intellektuelle Potenzial einer Person erfasst.

SOCIALVERHALTEN
Dabei wird das Potenzial zur Integration in den beruflichen Kontext ausführlich geprüft und beschrieben.

LERNVERHALTEN
Diese Skala erlaubt Aussagen zu Voraussetzungen, die ein junger Mensch besitzt bzw. sich schafft, um neues Wissen zu erwerben.

ARBEITSVERHALTEN
Wie sich ein junger Mensch am Arbeitsplatz verhält, wird hier fundiert beurteilt und beschrieben.

BERUFLICHE INTERESSEN
Hier geht es darum zu prüfen, über welche beruflichen Interessen eine junge Person verfügt.

Einsatzbereiche

Lernendenauswahl:

Bei der Auswahl von Bewerbern/innen erlaubt das Verfahren eine kosteneffiziente und zuverlässige Erfassung der wichtigsten Erfolgsmerkmale.

Lernendenbetreuung:

Im Verlauf der Berufsausbildung kann es zu Veränderungen/Schwierigkeiten kommen, die nicht immer einfach

Haben Sie einen „Scheissjob“?

Machen Sie bei unserer kurzen Umfrage mit und sagen Sie uns, wie sinnvoll oder nutzlos Sie Ihren Job finden…